Title:

Keller an Baechtold - 14.06.1876

Description:  Letter by Gottfried Keller
Publication List
deutsch
  
ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012 
 
  Wir empfehlen:       
 

Gottfried Keller an Jakob Baechtold - 14.06.1876


Zürich 14 Juni 1876

Verehrter Mann u Freund!

Endlich habe ich den Mörikofer erwischen können, der mich so lang am Antworten aufgehalten hat, weil er in den hiesigen Bibliotheken ausgegeben war u der jetzige Verleger aufgestöbert werden mußte.

Dann lege ich ein Briefchen des Oberbibliothekar Dr Horner bei, welchen ich um Aufschluß wegen der auf der Stadtbibliothek Zürich befindlichen Materialien ersucht habe.

Den köstlichen allermenschlichsten Brief, wo Bodmer in seiner Wuth auch noch mit dem Geldpump ausrückt u denselben ausbringt, hat Mörikofer nicht. Er hält die Sache als Schweizer offenbar auch für eine ungeheuer heikle u wichtige, die höchst vorsichtig behandelt sein müsse. Schreckliche Geschichte!

Den Brief des Hrn. Georg v. Wyß schicke ich Ihnen auch zurück. Ich werde nicht ermangeln, der Sache nachzugehen; doch traue ich mir so gut wie keinen Einfluß zu auf die Hauptleute, in diesem Augenblick wenigstens, glaube vielmehr, daß ich nachher, in freier Stellung eher noch gehört werde.

Die Hauptsache scheint mir zu sein, daß vorerst Ettmüller hinscheiden muß u damit Zeit gewonnen wird, während welcher manche Situation sich ändern kann. In diesem Augenblicke freilich glaube ich steht es so, daß eben die Herren von demokratisch speichelleckenden u lauernden Gesellen, die durchaus dies u jenes haben u erlangen wollen, belagert sind. Es sind schon etzliche solche „schönen Kräfte“ zu einem Brocken gelangt, die sonst nie einen bekommen hätten u das mit Recht.

Wie es nun mit Ettmüller steht, weiß ich im Augenblicke nicht, habe aber auch nicht gehört, daß er krank oder bei abnehmenden Kräften sei.

Vor allem will ich auf die Spur zu kommen suchen, ob der Gewährsmann Wyßens Recht hat u vertrauenswürdig ist, natürlich sub rosa.

Das Heft Allemania folgt hier mit bestem Dank zurück. Diese reichhaltige Zeitschrift fehlt auf dem hiesigen Museum.

Die Besprechung des Heyse’schen Romans hatte ich doch gelesen, aber nicht gewußt, daß Sie der Verfasser seien. Ich bedanke mich schönstens für glorreiche Erwähnung.

Mit dem Salat bin ich leider noch im Rückstand geblieben, da ich wegen der jetzigen Geschäftsabwicklung nicht einmal gehörig lesen kann. S’ kommt aber schon noch!

Reischach u ich sprechen immer davon, Sie einmal aufzusuchen. Nach Murten werde ich schwerlich gehen, wenn der Schwindel überhaupt abgespielt wird bei jetziger Zeit.

Ein ander Mal mehreres, vielleicht bald mündlich

Bestens grüßend Ihr ergeb
G. Keller

  
Bürgerliches Gesetzbuch BGB: mit Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz, BeurkundungsG, BGB-Informationspflichten-Verordnung, Einführungsgesetz, ... Rechtsstand: 1. August 2012
Siehe auch:
Handelsgesetzbuch HGB: ohne Seehandelsrecht, mit …
Strafgesetzbuch StGB: mit Einführungsgesetz, …
Grundgesetz GG: Menschenrechtskonvention, …
Arbeitsgesetze
Basistexte Öffentliches Recht: Rechtsstand: 1. …
Aktiengesetz · GmbH-Gesetz: mit …
 
   
 
     

This web site is a part of the project CopyrightedBy.com.

Back to the topic site:
CopyrightedBy.com/Startseite/Autoren/K/Keller

External Links to this site are permitted without prior consent.

Publication List:
Abend auf Golgatha
Abendlied an die Natur
Abendlied
Abendregen
Alles oder nichts
Am Brunnen
Am Himmelfahrtstage 1846
...
   
  deutsch  |  Set bookmark  |  Send a friend a link  |  Impressum