Title:

Keller an Melos - 24.10.1881

Description:  Letter by Gottfried Keller
Publication List
deutsch
  
ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012 
 
  Wir empfehlen:       
 

Gottfried Keller an Maria Melos - 24.10.1881


Zürich 24 Oct. 1881.

Hochverehrte gütige Freundin u Dame. Seit vier Wochen oder länger wollte ich Ihnen schreiben und wartete nur auf die Exemplare meines neuen Erzählungsbüchleins, um Ihnen eines davon mitschicken zu können, von einem Tag auf den andern. Unverständlicher Weise höre und sehe ich nichts von dem Zeuge, das schon lange fertig gedruckt ist.

Die überraschende Nachricht von der Uebersiedlung nach Düsseldorf zwingt mich nun doch, den edlen Schwestern noch vorher meinen Gruß zu senden, meine herzliche Theilnahme an Bewegungen und Sorgen auszudrücken und meine besten Wünsche für glückliches Vollbringen und die Genesung des lieben Sohnes unter der Mutterhand beizufügen.

Ich habe mich inzwischen fortschreitend an dem Lebensbilde des verewigten Vaters erfreut, das so vortrefflich fast nur durch seine eigenen Aeußerungen seine Werke ergänzt und erleuchtet. Ueberrascht hat mich auch das mir unbekannt gewesene sehr schöne u poetische Bildniß von Hasenclever, das einem der Hefte beigegeben ist.

Ihre knurrige Sceene am Postschalter zu Eisenach hat mich herrlich ergötzt; vornehmlich Ihre zornigen Augen, nach abgelegter Bescheidenheit, hätte ich zu erblicken gewünscht, und ich kann mir denken, wie der postalische Flegel sich gesputet hat, der drohenden Löwin den Brief hinzuwerfen. Den 19t. Juli hätt’ ich dies Jahr wieder einmal am Tage selbst beinahe vergessen und erst gegen 11 Uhr Abends, in einer Wochengesellschaft, erinnerte ich mich noch der Abrede und trank noch schleunig ein Glas Zürri-Wein auf Gesundheit und langes Leben der Pilgerinnen auf der Wartburg. Ich kann diese Vergeßlichkeit an dem Tage selbst nicht mehr ändern; ich glaube wenn alle 11,000 Jungfrauen mit mir an demselben geboren wären, so würde ich wenigstens am Morgen niemals daran denken.

Die Photographie nach dem Oelbildchen ist nicht gut ausgefallen wegen des Farbenglanzes. Dennoch will ich sie in das Buch legen, das ich Ihnen an die neue Adresse nach Düsseldorf senden werde. Das Bild wird übrigens jetzt in München gestochen oder radirt. Vielleicht kann ich einen Abzug für Sie erwischen, wenn Sie’s durchaus haben wollen.

Hier ist auch fortwährend naßkaltes Wetter gewesen und ich habe 14 Tage ebenfalls über einem schändlichen Catarrh, Schnupfen etc. verloren. Nun will ich Sie aber nicht länger in Ihrer Unruhe und Reisevorbereitung stören. Lassen Sie sich’s nicht zu sehr angreifen und grüßen Sie herzlichst von mir die verehrte Frau Ida. Und Glück auf den Weg in’s alte Rheinland!

Ihr ältester u getreuster
G. Keller

  
Bürgerliches Gesetzbuch BGB: mit Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz, BeurkundungsG, BGB-Informationspflichten-Verordnung, Einführungsgesetz, ... Rechtsstand: 1. August 2012
Siehe auch:
Handelsgesetzbuch HGB: ohne Seehandelsrecht, mit …
Strafgesetzbuch StGB: mit Einführungsgesetz, …
Grundgesetz GG: Menschenrechtskonvention, …
Arbeitsgesetze
Basistexte Öffentliches Recht: Rechtsstand: 1. …
Aktiengesetz · GmbH-Gesetz: mit …
 
   
 
     

This web site is a part of the project CopyrightedBy.com.

Back to the topic site:
CopyrightedBy.com/Startseite/Autoren/K/Keller

External Links to this site are permitted without prior consent.

Publication List:
Abend auf Golgatha
Abendlied an die Natur
Abendlied
Abendregen
Alles oder nichts
Am Brunnen
Am Himmelfahrtstage 1846
...
   
  deutsch  |  Set bookmark  |  Send a friend a link  |  Impressum